Dirty Lovers

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Diry Lovers (in manchen Seitentälern auch „Schmirbige Naggler“) eine Südtiroler Akustik- Band aus dem Raum Meran und Vinschgau.

Es war einmal vor fast zwei Jahren, als zwei Freunde die Vision einer akustischen Band hatten.
Christian der Gitarrist, auch Dr. Love genannt, und Ramon, der verlorengegangene Minnesänger, trafen sich an einer verlassenen Kreuzung und schlossen dort DEN Pakt mit dem Teufel. Doch dieser, so habgierig wie er war, gab sich mit zwei Seelen nicht zufrieden.



So machte sich Ramon auf die Suche nach weiteren Teufelskandidaten und traf auf zwei wagemutige Zeitgenossen: Der Mann auf der Katzenkiste – oder einfach nur Karton (richtigerweise Cajon) – Marcel, und der Maulorgelgittarist Lex.Die vier Seelen waren gefunden, der Teufel zufrieden, die Dirty Lovers geboren.
Wenn man sie fragt, was sie eigentlich spielen wird man immer die Antwort bekommen „Olls a bissl“. Denn die Cover – Songs der Dirty Lovers, in einigen kleinen Seitentälern auch „Schmirbige Naggler“ genannt, reichen von Johnny Cash über Elvis bis hin zu ACDC. Doch in Zukunft werden auch eigene Songs folgen, an denen gerade heftig gearbeitet wird. Die Dirty Lovers sind immer unterwegs; „Wir spielen eigentlich jede Woche mindestens ein Konzert. Unsere Töne klingen durch kleinere Lokale, wie Sanzeno Bar, Taka Tuka, Caffè Forum, aber auch auf Festivals, bis hin zu Privatveranstaltungen, wie Hochzeiten und Geburtstagsfeiern.“
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü